Home  Druckversion  Sitemap 

Aktuelles

IKSR

Die neusten Infos der IKSR gibt es hier...

ARGEFA-Tagung                                                

Mehr zur Tagung gibt es hier...

IKSR

3.-4. Juli 2018 IKSR-Treffen in Solothurn

KG-Sitzung

Koordinations-Gruppen-Sitzung am 28.05.2018

 

DV profisch Alpenrhein

ProFisch Alpenrhein.png Am 19.04.2018 findet die 7. Delegiertenversammlung des Profisch Alpenrhein statt.

Themenabend 2015

Stausee Zervreila

"Der Weltweite Boom im Staudammbau"

Prof. Klement Tockner, Direktor des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei IGB, wird jüngste Forschungsergebnisse über die globalen ökologischen Konsequenzen der weltweiten Wasserkraft aufzeigen. Der globale Fokus des diesjährigen Themenabends hat dennoch Relevanz für das lokale Handeln im Alpenrheineinzugsgebiet.
Nach dem spannenden Vortrag wird zu einer Diskussion mit anschliessendem Apéro eingeladen. 

Einladung Vortragsbend 2015 

 Initiative Rhein raus!

 Bierdeckel_VS_Rheinraus.png

Prosten und Bräteln im Paradiesgarten 

Es geht um den Alpenrhein der Zukunft. Der grösste Gebirgs- und Grenzfluss auf der Alpennordseite soll Auen und abwechslungsreiche Ufer bilden - kleine Paradiese. Wie die bekannte, alte Rheinschlaufe bei Diepoldsau/Hohenems, nur viel grösser. Die Interstaatliche Kommission für Bräteln und Baden ruft die Bevölkerung zur Unterzeichnung der Web-Initiative „Rhein raus“ auf! Damit will die Kommission ein Zeichen für die naturnahe Umgestaltung des Alpenrheins für Natur und Mensch setzen!

Flyerwww.rheinraus.info

Rhyfest

 20150506-Rhyfaescht_Programm.png

Der Rhein soll Leben!

Mit dem Rhy-Fäscht 2015 weisen Rheinfreunde auf die Schönheit des Rheins und auf die Wichtigkeit der geplanten Aufweitungen des einst wilden Flusses hin. Damit wird eine alte Tradition im Zeichen des Rheinschutzes wieder aufgenommen. Die Bevölkerung ist herzlich zum Volksfest am Rhein eingeladen!
Datum: 27. Juni 2015; 10h-18h
Ort:      am Rheindamm beim Kletterfelsen in Balzers
http://www.rhy-faescht.org/

Überleitung Lugnez

GesuchMitfinanzierungRechtsfallLugnez.PNG

Der Glenner ist der letzte grosse ungebändigte Zufluss des Vorderrheins. Kraftvoll sucht er sich den Weg durch das Val Lumnezia und formt prachtvolle Auen. Eine Sinnesfreude ohnegleichen. ...

Themenabend - Wanderfische in Nöten

WanderfischeInNoeten.png

Wanderfische haben es schwer. Ihre Laichwanderung werden von hundertausenden Hindernissen unterbunden. Die Zerstückelung der Flüsse hat folgen: ...

 Fisch-Monitoring am Alpenrhein

Monitoring.png

Zusammengestellt von Lucie Greuter, AJF Graubünden, Chur, im Auftrag der Fischereifachstellen von Graubünden, St. Gallen, Liechtenstein und Vorarlberg, Juni 2013.

Die Version 2012 basiert auf dem von Dr. Claudia Friedl zusammengestellten Fischerei Jahresbericht von 2009, welcher, wie bereits 2010 sowie 2011, nur geringfügig verändert übernommen wurde, um grösstmögliche Vergleichbarkeit zu gewährleisten.

ultimaIT.ch 2014